Direkt zum Hauptbereich

Posts

Veranstaltungshinweis

Herz außer Takt – Herzwochen im Elisabeth Krankenhaus


Das Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an den Herzwochen, einer bundesweiten Aktionsreihe der Deutschen Herzstiftung, mit einem Tag der offenen Tür, einem Laien-Reanimationskurs und einer wissenschaftlichen Fortbildung. Diesmal steht in unserer Kardiologie alles unter dem Motto „Herz außer Takt“. Vorhofflimmern ist mit ca. 1,8 Mio. Betroffenen die häufigste Herzrhythmusstörung und eine ernst zu nehmende Erkrankung. Denn unbemerkt und unbehandelt kann sie lebensbedrohlich für Herz und Gehirn bis hin zu Herzschwäche und Schlaganfall werden. Deshalb hat die Deutsche Herzstiftung das Vorhofflimmern in diesem Jahr in den Fokus gerückt. Wie kann man Vorhofflimmern erkennen und den normalen Herzrhythmus wiederherstellen? Unsere Herzspezialisten klären auf. Eine Herzrhythmusanalyse kann Klarheit bringen. Und die können Besucher am Freitag, 9. November, beim Tag der offenen Tür in der Kardiologie kos…
Letzte Posts

Religion & Kunst in Süd

Lichtkreuz erstrahlt in der Marienkirche

Feier des 125-jährigen Weihetags mit Weihbischof em. Geerlings



Recklinghausen (pbm/cb). Mal sieht es aus wie eine schwebende Seifenblase, dann scheint es von roten Flammen umzüngelt, nur um Sekunden später in mattem Grün zu glänzen: Zum 125-jährigen Jubiläum des Weihetags ist in der Marienkirche in Recklinghausen-Süd ein Lichtkreuz aufgehängt worden. Geweiht wurde das Kreuz, das über dem Altar hängt, beim Festgottesdienst am 21. Oktober vom emeritiertenWeihbischof Dieter Geerlings.
Geschaffen hat es der Künstler Ludger Hinse, ein Sohn der Stadt und schon lange eng mit der Pfarrei St. Antonius, zu der die Marienkirche gehört, verbunden. „Ich freue mich, dass jetzt auch in Recklinghausen dauerhaft ein Kreuz von mir hängen wird“, sagt er. Es ist das dritte von ihm gestaltete Kreuz, das in diesem Jahr in einer Kirche installiert wird: Das erste ist im Hedwigsdom in Berlin, das zweite in der Jesuitenkirche in Heidelberg.“ Als die Pfarrei auf ihn zuge…

Veranstaltungshinweis

Messe „Gesund und munter“ lockt erneut ins Bürgerhaus Süd

Das Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen und die „salvea“, das Zentrum für erweiterte ambulante Physiotherapie am Elisabeth Krankenhaus, laden wieder zur Gesundheitsmesse „Gesund und munter“ ein. Am Sonntag, 14. Oktober, parallel zum Süder Herbst, gibt es von 10 bis 16 Uhr im Bürgerhaus Süd jede Menge zu entdecken und auszuprobieren. Mitmachen, informieren, ins Gespräch kommen – ansprechen und beraten lassen ist ausdrücklich erlaubt! 
Die Besucher dürfen sich auf zahlreiche Attraktionen an den Ständen der 30 Aussteller freuen. Es gibt sowohl einen kostenfreien Seh- als auch einen Hörtest. Beraten wird zu vielfältigen anderen Angeboten aus dem breit gefächerten Gesundheitssektor. Kurze Impulse zur Beweglichkeit im Alter geben praktische Tipps mit auf den Weg. Zahlreiche Aussteller leisten Präventionsarbeit und klären die Besucher auf, wie sie vorbeugen können, um gesund zu bleiben. Im Diabetesmobil können Besucher kostenlos ihren…

Rückblick auf den !SING DAY OF SONG

Voller Erfolg der Neuauflage des !SING - DAY OF SONG
Über 200 Sängerinnen und Sänger
am Umspannwerk Recklinghausen,
einer von elf Spielorten im Ruhrgebiet
Bereits zum vierten Mal wurde am Wochenende das gemeinschaftliche Singen gefeiert. Groß und Klein brachten die Metropole Ruhr zum Klingen. Dabei stand der !SING - DAY OF SONG diesmal ganz im Zeichen des Endes der Steinkohleförderung, des interkulturellen Austausches und der Industriekultur. Am 30. Juni wurde von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr im Rahmen des Tagesprogramms an insgesamt 11 Spielorten und zahlreichen Partnerveranstaltungen im Ruhrgebiet gemeinsam gesungen. Das Festival zum Mitsingen gipfelte dann von 22:30 Uhr bis ca. 0:15 Uhr in einem gemeinsamen Konzert der Bochumer Symphoniker mit über tausend Sängerinnen und Sängern und anschließendem Feuerwerk. Fest steht: Der !SING- DAY OF SONG ist zurück! Außergewöhnliche Industriestandorte der Metropole Ruhr wurden in diesem Jahr zur Bühne und zum Treffpunkt für alle Gesangsbegeisterten. All…

Kunst in Süd

Ausstellungseröffnung
„Sommer, Sonne und mehr...“




Auch in diesem Jahr stellt das Schülerteam der LWL-Schule in der Haard etwa 30 Bilder in der Anlaufstelle „Süd aktiv“ auf der Bochumer Str. 133 in Recklinghausen aus. Zum mittlerweile dritten Mal werden seit heute großformatige Acrylbilder von Landschaften in unterschiedlichen Stilrichtungen, Pflanzen, Personen oder abstrakte Formen gezeigt. Diese Bilder können nicht nur bestaunt, sondern bei Gefallen auch gegen eine Spende an den Förderverein der Schule erworben werden. Der Erlös kommt somit wieder den Schülern zu Gute, die von der Anschaffung neuer Materialien durch den Förderverein profitieren. In der Schule in der Haard werden täglich ca. 140 Schülerinnen und Schüler während des Aufenthalts in der Haardklinik unterrichtet. Die Aufenthaltsdauer der Schülerinnen und Schüler ist sehr unterschiedlich, manche bleiben nur kurz zur Krisenintervention, andere sind 6-8 Wochen, teilweise auch noch länger stationär in der Klinik untergebracht.…

Veranstaltungstipp

Sport, Spaß und Stimmung beim 11. Hafenfest am 2. und 3. Juni am Recklinghäuser Stadthafen

„Das Hafenfest ist eine tolle sommerliche Veranstaltung, zu der immer viele Besucher kommen“, sagt Bürgermeister Christoph Tesche. „Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein buntes Programm, und der Stadthafen ist mit seinem besonderen ‚Beach-Flair‘ ein schöner Ort.“ Das Hafenfest startet Samstag um 14 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr. An beiden Tagen wartet auf die Besucher ein attraktives Rahmenprogramm. Die Angebote des maritimen Marktes auf dem gesamten Hafengelände laden die Besucher zum Bummeln ein. Zahlreiche Stände mit Kunsthandwerk sowie Aussteller rund um das Thema Wassersport sind vertreten. Die DLRG zeigt an beiden Tagen Rettungsübungen und informiert, gleichfalls wie die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS), über ihre Arbeit. Die Sportbootschule Ziegler und die Segelgemeinschaft Vest Recklinghausen e.V. präsentieren Recklinghausens Möglichkeiten, sich s…

Frreizeit & Sport

Freibadsaison 2018 hat begonnen
Mit der Öffnung des Naturfreibads Suderwich hat am Sonntag hat die Freibadsaison in Recklinghausen begonnen. An Himmelfahrt, also Donnerstag, 10. Mai, folgt dann das Freibad Süd. Dort gibt es mit der Süder Pizzeria „Antica Roma“ einen neuen Pächter für die Gastronomie.

Dass das Südbad nicht früher öffnet, liegt an der langen Kälteperiode, aufgrund derer die jährlichen Fliesen- und Anstricharbeiten erst später durchgeführt werden konnten.

Im Freibad Mollbeck wird noch mit Hochdruck gearbeitet, um eine Öffnung zu Pfingsten zu ermöglichen. Dort gab es einen Rohrbruch, weshalb umfangreiche Baumaßnahmen erforderlich sind.

Informationen zu den Frei- und Hallenbädern gibt es auch unter www.recklinghausen.de/baeder.